Bauernhof Borgo Sambuco: Willkommen!       
aerea4

Der Bauernhof „Borgo Sambuco“ und die Umgebung liegen in den Hügeln zwischen Perugia, Assisi und Gubbio, in Mitte eines unbefleckten Stück Landes und einer üppigen Vegetation; eine ruhige Zone, die auf einen Stausee hinausführt.

Das alte Herrenhaus und die Anbauen wurden erst kürzlich unter Einbezug sowohl der örtlichen Tradition als auch des modernen Komforts renoviert. Es bietet somit für all diejenigen ein ideales Ziel, die Umbrien besuchen, oder einen Urlaub ohne Stress genießen möchten. .

Das Herrenhaus hat drei Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich die Wohnräume, mit geräumigen Salons, Fernseh-Zimmer mit Eurosat Programmierung, eine große Küche mit einem Steinkamin und einer Spülmachine. Draußen, neben den privaten Räumen und der überdachten Veranda, steht den Gästen ein Schwimmbad mit Solarium und einer automatische Schließvorrichtung zur Erhaltung der Wassertemperatur zur Verfügung.
Die andere zwei Etagen sind den Schlafräumen gewidmet; im ersten Stock sind ein Wohnzimmer mit einem Kamin und sieben Schlafzimmern zu finden; im Zweiten gibt es vier Zimmer, von denen eines ein drittes Bett hat; alle HGH Zimmer, sowohl im ersten als auch im zweiten Stock, haben ihren eigens Bad. Gesamtgroße der Wohnung ist zirka 550 mq.

chisiamo02IIn einem anliegenden Gebäude gibt es zwei Wohnungen, eine von dieser wird vom Besitzer genutzt, die andere ist frei und ist besonders dann sehr nützlich, wenn das Herrenhaus ist nicht genug Platz bietet, um alle Personen der Gruppe zu beherbergen. Diese Wohnung besteht aus einem Salon mit Kochniesche, einem Doppelzimmer, einem Zimmer mit Etagenbetten und einem Bad mit Dusche.

An der obigen Beschreibung kann man erkennen, dass der Hof sehr gut für sehr große Gruppen geeignet ist (bis 24/26 Personen, die oben beschriebene Wohnung inkl.). Der große Park, die weiten gemeinsamen Räume, und die Familienkapelle machen Borgo Sambuco zum idealen Ort für einen echten Erholungsurlaub oder die Organisation von Zeremonien und Workshop. All das in der einladenden Atmosphäre eines alten Landwohnsitzes. Auf Anfrage können Meetings in einem Salon, in dem bis zu sechzig Personen Platz haben, organisiert werden. Der Bauernhof hat auch eine große industrielle Küche und einen Bocciaspielfeld.

 

Über uns

logo_chisiamo

Historie
Die älteste verifizierte Nachricht über die Gründung Sambucos ist die Schenkung des Gebietes durch den Grafen des Schlosses Coccorano an den Mönch Silvestro, um ein Kloster zu bauen.
Der obengenannte „actum“ (Akt) wurde von "Bernardinus, imperialis aulae notorius" am 12. August 1260 in Lateinischer Sprache verfasst.

Mehr

News

Online il nuovo sito di Borgo Sambuco, invitiamo i nostri ospiti a visitarlo e a inviarci eventuali suggerimenti o consigli. +++
Go to top